potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Karl-Marx-Straße, Potsdam-Babelsberg Nord

Griebnitzsee, Park Babelsberg

Die Straße ist nach dem gesellschaftskritischen Philosophen Karl-Marx benannt.
Er wurde am 5. Mai 1818 in Trier (Rheinland-Pfalz) geboren und ist am 14. März 1883 in London gestorben. Seine Grabstätte befindet sich auf dem Londoner Highgate-Friedhof.

Nähere Informationen: externer Link

Karl-Marx-Straße (2014)
Karl-Marx-Straße (2014) Karl-Marx-Straße, Potsdam-Babelsberg Nord, Griebnitzsee, Park Babelsberg
Karl-Marx-Straße (2010) Karl-Marx-Straße, Potsdam-Babelsberg Nord, Griebnitzsee, Park Babelsberg
Karl-Marx-Straße (2010)
Karl-Marx-Straße (2010) Karl-Marx-Straße, Potsdam-Babelsberg Nord, Griebnitzsee, Park Babelsberg
Karl-Marx-Straße (2010)
Karl-Marx-Straße (2010) Karl-Marx-Straße, Potsdam-Babelsberg Nord, Griebnitzsee, Park Babelsberg
Karl-Marx-Straße (2010)
Hier wohnen einige der Leute, denen die kritischen Gedanken von Karl Marx gegolten haben. Exklusive Potsdamer Wohnlage, die bis zur Virchowstraße direkt am Griebnitzsee liegt. Die Villen an der Ostseite haben seit dem Frühjahr 2009 freien Seezugang, nachdem ein Gericht der Stadt Potsdam entscheidende Mängel in Bebauungsplänen nachwies und der ehemalige Uferweg daraufhin von einigen Anwohnern rechtmäßig gesperrt wurde. Die Verkehrsverbindungen nach Berlin und Potsdam sind ausgezeichnet.
Zur Villenkolonie ist im Verlag Pharus-Plan im Oktober 2009 ein Buch erschienen, in dem ausgewählte Gebäude beschrieben sind.
Steinstücken, Neubabelsberg - Spaziergänge.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Griebnitzsee

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.