potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

S-Bahnhof Lichtenrade

Bahnhofstraße, Mauerweg

Der Bahnhof an der Dresdner Bahn existiert seit dem 1. Juni 1883. Zu der Zeit lag der Bahnhof noch weit vom Ortszentrum am Hermann-Wundrich-Platz entfernt (siehe unsere Karte aus dem Jahr 1906).
Hier verkehren die Linien S2 von Blankenfelde nach Bernau.

Nähere Informationen: externer Link

Am S-Bahnhof Lichtenrade (2011)
Am S-Bahnhof Lichtenrade (2011) S-Bahnhof Lichtenrade, Bahnhofstraße, Mauerweg
S-Bahnhof Lichtenrade (2011) S-Bahnhof Lichtenrade, Bahnhofstraße, Mauerweg
S-Bahnhof Lichtenrade (2011)
S-Bahnhof Lichtenrade (2013) S-Bahnhof Lichtenrade, Bahnhofstraße, Mauerweg
S-Bahnhof Lichtenrade (2013)
S-Bahnhof Lichtenrade (2011) S-Bahnhof Lichtenrade, Bahnhofstraße, Mauerweg
S-Bahnhof Lichtenrade (2011)
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1906 S-Bahnhof Lichtenrade, Bahnhofstraße, Mauerweg
Ausschnitt aus dem Pharus-Plan von 1906
Von hier aus sind Sie schnell in der Bahnhofstraße, der Einkaufsmeile von Lichtenrade. Hier gibt es noch kein Center, sondern viele kleine Geschäfte. Der Bahnhof eignet sich gut als Ausgangspunkt zu einer Radtour auf dem südlichen Berliner Mauerweg und zur 1. Etappe vom Nord-Süd-Weg.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Lichtenrade

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.