potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Köppchensee, Berlin-Blankenfelde

Tegeler Fließ

Im Feuchtgebiet am Tegeler Fließ wurde im 19. Jahrhundert Torf gestochen. Nach dem Abbau der über 2 Meter starken Torfschicht blieb der Köppchensee zurück, der nach einem früheren Pächter benannt wurde. Direkt am Mauerweg ist eine Liegewiese mit Aussichtspunkt und einer Informationstafel. Ein ehemaliger Müllberg, das jetzige Naturschutzgebiet Niedermoorwiesen am Tegeler Fließ reicht im Osten bis an den See heran. Dort liegt ein Rastplatz mit einem hervorragenden Aussichtspunkt über den See und die ihn umgebende Landschaft.

Nähere Informationen: externer Link

Köppchensee
Köppchensee Köppchensee, Berlin-Blankenfelde, Tegeler Fließ
Köppchensee (2015 Köppchensee, Berlin-Blankenfelde, Tegeler Fließ
Köppchensee (2015
Köppchensee (2012) Köppchensee, Berlin-Blankenfelde, Tegeler Fließ
Köppchensee (2012)
Köppchensee (2012) Köppchensee, Berlin-Blankenfelde, Tegeler Fließ
Köppchensee (2012)
Köppchensee, Infotafgel (2012) Köppchensee, Berlin-Blankenfelde, Tegeler Fließ
Köppchensee, Infotafgel (2012)
Anfahrt mit Bus + Bahn:
Bus 107 oder 222

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.