potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Spreekanal, Berlin-Mitte

Märkisches Museum, Historischer Hafen, Museumsinsel, Auswärtiges Amt

Der Kanal ist ein Seitenarm der Spree, der mit der Spree zusammen das Herzstück des ursprünglichen Berlin bildet.

Spreekanal und Jungfernbrücke (2008)
Spreekanal und Jungfernbrücke (2008) Spreekanal, Berlin-Mitte, Märkisches Museum, Historischer Hafen, Museumsinsel, Auswärtiges Amt
Spreekanal und Wallstraße (2017) Spreekanal, Berlin-Mitte, Märkisches Museum, Historischer Hafen, Museumsinsel, Auswärtiges Amt
Spreekanal und Wallstraße (2017)
Spreekanal und Grünstraßenbrücke (2017) Spreekanal, Berlin-Mitte, Märkisches Museum, Historischer Hafen, Museumsinsel, Auswärtiges Amt
Spreekanal und Grünstraßenbrücke (2017)
Spreekanal zwischen Oberwasserstraße und Friedrichsgracht (2010) Spreekanal, Berlin-Mitte, Märkisches Museum, Historischer Hafen, Museumsinsel, Auswärtiges Amt
Spreekanal zwischen Oberwasserstraße und Friedrichsgracht (2010)
Der Spreekanal zweigt an der Mühlendammschleuse von der Spree ab. An seinem Ufer liegen das Märkische Museum, der Historische Hafen, das Ermelerhaus, die Jungfernbrücke, das Auswärtige Amt, der Lustgarten und die Museumsinsel. Ein Spaziergang entlang des Wasserlaufs zeigt Ihnen noch Teile des Alten Berlin, viele Bausünden aus DDR-Zeiten und neue städtebauliche Entwicklungen.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Hausvogteiplatz, Spittelmarkt oder Märkisches Museum

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.