potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Franckepark, Berlin-Tempelhof

Tiergehege, Rathaus Tempelhof

Der Park ist, wie die von der Grünanlage zum Tempelhofer Damm führende Theodor-Francke-Straße, nach dem Kaufmann Theodor Francke benannt. Auf dem Gelände betrieb er eine Elfenbeinbleiche. Francke wurde am 7. Dezember 1830 in Berlin geboren und ist am 7. September 1896 Homburg vor der Höhe (Hessen) gestorben.
Der Park ist Teil eines Grünzuges der aus dem Bosepark, dem Lehnepark, dem Alten Park und dem Franckepark besteht. Der Grünzug liegt mitten im Kern des alten Tempelhofer Siedlungsgebietes. Die Anlagen werden gerne von den Mitarbeitern der vielen Geschäfte am Tempelhofer Damm und vom gegenüberliegenden RathausTempelhof zur Pause genutzt.

Franckepark, Tiergehege (2013)
Franckepark, Tiergehege (2013) Franckepark, Berlin-Tempelhof, Tiergehege, Rathaus Tempelhof
Franckepark, Liegewiese und Rathaus Tempelhof (2012) Franckepark, Berlin-Tempelhof, Tiergehege, Rathaus Tempelhof
Franckepark, Liegewiese und Rathaus Tempelhof (2012)
Franckepark (2012) Franckepark, Berlin-Tempelhof, Tiergehege, Rathaus Tempelhof
Franckepark (2012)
Franckepark (2012) Franckepark, Berlin-Tempelhof, Tiergehege, Rathaus Tempelhof
Franckepark (2012)
Der weitläufige Park hat neben lauschigen Plätzchen große Liegewiesen zu bieten. Ein Gehege mit Waldtieren lässt sich von einer Plattform gut einsehen und im südlichen Bereich gibt es einen Spielplatz. Dort finden Sie auch die Skulptur Knabe mit Tintenfisch, die Abbildung einer Eule aus Bronze wurde im April 2013 gestohlen und ist nicht mehr wieder aufgetaucht.
Am nördlichen Ende liegt das Stadtbad Tempelhof und die Bezirksbücherei, sowie die Kleingartenanlage Feldblume.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Kaiserin-Augusta-Straße oder Alt-Tempelhof

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.