potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Markthalle Tempelhof

Ehemaliges Straßenbahndepot

Markthalle Tempelhof
Friedrich-Wilhelm-Straße 17-19
12103 Berlin

Tempelhofer Markthalle (2011)
Tempelhofer Markthalle (2011) Markthalle Tempelhof, Ehemaliges Straßenbahndepot
Tempelhofer Markthalle (2011) Markthalle Tempelhof, Ehemaliges Straßenbahndepot
Tempelhofer Markthalle (2011)
Tempelhofer Markthalle, Parkdeck (2011) Markthalle Tempelhof, Ehemaliges Straßenbahndepot
Tempelhofer Markthalle, Parkdeck (2011)
Die stützenlose Halle wurde zwischen 1924 und 1925 nach Plänen des Architekten Jean Krämer als Straßenbahndepot erbaut. In der Halle konnten bis zu 100 Straßenbahnwagen gewartet werden. Zwischen 1997 und 1998 wurde die lange leer stehende Halle zur Markthalle umgebaut. Heute gibt es hier einen großen Supermarkt und einige kleine Läden sowie ein Parkhaus im Obergeschoß der großen Halle.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Kaiserin-Augusta-Allee

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.