potsdamer-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Teltower Dörferweg, Etappe 1

Grüner Hauptweg Nr. 15

Von der Krummen Lanke bis zum S-Bahnhof Teltow
Der Weg ist knapp 10 km lang. Planen Sie dafür zwischen 3 und 4 Stunden ein. Da die Schöpfer des Weges diesen mitten im Wald anfangen lassen, benötigen Sie noch zusätzlich ca. 1,5 km, um vom U-Bahnhof Onkel Toms Hütte aus den Ausgangspunkt zu erreichen. Der Weg läuft zum Teil parallel mit dem Mauerweg und dem Teltowkanalweg.
Der Weg ist mit einer weiß-blau-weißen Markierung mit der Nummer 15 vorbildlich ausgeschildert.
Von der Berlepschstraße bis zur Machnower Straße haben wir die markierte Strecke verlassen und sind dem Verlauf des Buschgrabens gefolgt. Bei trockenem Wetter ist diese Strecke attraktiver.

oder zur Wanderwegansicht
Teltower Dörferweg, Brücke über den Buschgraben (2014)
Teltower Dörferweg, Brücke über den Buschgraben (2014) Teltower Dörferweg, Etappe 1, Grüner Hauptweg Nr. 15
Teltower Dörferweg an der Grundschule am Buschgraben (2014) Teltower Dörferweg, Etappe 1, Grüner Hauptweg Nr. 15
Teltower Dörferweg an der Grundschule am Buschgraben (2014)
Vom U-Bahnhof aus gehen wir zunächst durch die Onkel Tom Siedlung und die Waldsiedlung (früher SS-Kameradschaftssiedlung) zur Krummen Lanke dem Anfangspunkt der ersten Etappe an der Krummen Lanke. Jetzt gehen wir auf dem Teltower Dörferweg in Richtung Süden und erreichen über die Argentinische Allee den Siebenendenweg, dem wir bis zum Friedhof Zehlendorf folgen. An der Sven-Hedin-Straße (hier lohnt sich ein kleiner Rundgang durch den gegenüber liegenden Fischtalpark) setzen wir den Weg am nördlichen Endes des Friedhofs fort und biegen in den Plüschowweg ein, der uns bis zum Gemeindewäldchen bringt. Wir folgen der Markierung durch die Grünanlage und queren die Potsdamer Straße. Über den Paul-Mebes-Park und die S-Bahn-Unterführung erreichen wir den Buschgraben. Dem Graben folgen wir über den Machnower Busch an einem Sumpfgebiet vorbei bis zu seiner Mündung in den Teltowkanal am Augustinum. Am Teltowkanal geht es weiter den Uferweg entlang bis zur Knesebeckbrücke. Hier endet die erste Etappe des Teltower Dörferweges und ein Bus bringt Sie wieder zurück in die Berliner Innenstadt. Wenn sie noch Energie haben, sollten Sie unbedingt die Brücke überquereun und einen kleinen Spaziergang in die sehenswerte Teltower Altstadt unternehmen. Am Marktplatz gibt es ein gutes Restaurant. Von dort erreichen Sie den S-Bahnhof Teltow innerhalb von 15 Gehminuten.
Anfahrt mit Bus + Bahn:
U-Bahn: Onkel Toms Hütte
S-Bahn: Teltow Stadt
Bus: X10

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.